Fassadenarbeiten Fassadenbeschriftung

Irgendwann ist es so weit, die Fassadenarbeiten für den Haus- und Immobilienbesitzer steht an. Eine gut gepflegte Fassade hält meist viele Jahre, aber irgendwann wird es so weit sein. Alle Arten von Wetter setzen Außenwänden ordentlich zu, irgendwann verliert sie ihre Schutzfunktion. Wenn es bei Ihnen nun so weit ist, dann sollten Sie reagieren, damit der Schutz Ihres Gebäudes wieder für viele, viele Jahre seine schützende Funktion erfüllen kann.

Der Klassiker aber bleibt die Renovierung älterer Gebäude. Hier werden Fassadenausbrüche aufgeputzt und Gewebespachtel aufgebracht. Nach einem geeigneten Oberputz erfolgt der Anstrich. Je nach Gebäude kann sogar auf ein Gerüst verzichtet werden. Manchmal genügt eine mobile Hebebühne oder ganz einfach eine Leiter.

Es gibt viele Gebäude, die im Obergeschoß mit Holz verkleidet sind. Vor der Fassadenarbeit sollte das Holz gründlich gereinigt werden, das ist nämlich die Chance! Wir sorgen gerne auch fachgerecht für Ihren Holzschutz bevor wir Ihre Fassade verputzen. Sie müssen auch keine Sorge haben, wenn Ihre Fassade beschriftet ist. Auch diese wird von uns sorgfältig wieder hergestellt und schaut danach aus wie neu.

Wurden Sie Opfer einer Graffiti-Attacke?

Meistens sind Graffitis leider nicht hübsch und Sie werden den Wunsch nach einer Fassadenrenovierung haben. Wenn kein weiterer Angriff auf die Fassade passiert ist genügt das Entfernen des Graffitis durch spezielle Reiniger und Hochdruckreiniger mit Wasser. Sollte jedoch der Putz für einen Anstrich danach nicht mehr tragfähig sein – so werden wir auch hier tätig und reparieren Ihnen diesen Schaden fachmännisch.

Die meisten Fassaden sind durch Verputz geschützt, der hält die Witterung und schädliche Umwelteinflüsse über viele Jahre vom Gebäude fern. Die optischen Varianten sind sehr vielfältig, Strukturen, Farben und Modellierputze machen jedes Haus zu einem Einzelstück. Putz ist sehr wartungsarm, 10 – 15 Jahre hält er regelmäßig bei sachgerechter Anbringung und Pflege. Als Meisterbetrieb sind wir sind spezialisiert auf Verputzarbeiten.

Welches Material sich für Ihr Gebäude eignet stellen bei in einer Besichtigung fest. Gerne ein paar Beispiele: Mineralischer Putz ist diffusionsoffen, es gibt keinen Feuchtigkeitsstau unter dem Putz. Sein hoher pH-Wert ist widerstandsfähiger gegen Schimmelpilze, Moos und Algen. Trocknet allerdings sehr langsam.

Kunstharzputz ist elastisch und macht Ihre Fassade unempfindlicher gegen Witterungsspannungen. Er weist selten Risse auf und verfügt über eine sehr große Farbpalette.

Wärmedämmputz dämmt, daher sein Name. Besonders beliebt bei denkmalgeschützten Altbauten. Die fachgerechte Ausführung erfordert ein Höchstmaß an Sorgfalt und viel Erfahrung. Besser nicht selbst probieren!

Wenn Sie also planen, dass Ihre Fassade renoviert werden soll, dann rufen Sie an. Unsere Preise sind günstig und wir arbeiten schnell und sauber.